Hunde für Senioren

Es wurde wissenschaftlich erwiesen:

Senioren, die einen Hund besitzen, sind aktiver, gesünder und pflegen mehr Kontakte.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass schon das Streicheln eines Tieres den Blutdruck und den Puls senken kann. Tierbesitzer benötigen oft weniger Medikamente und klagen seltener über Erkältungen oder Schmerzen.

Depressionen, Einsamkeit oder Krankheit können Haustiere entgegen wirken. Senioren haben das Gefühl gebraucht zu werden und für etwas verantwortlich zu sein. Tiere sind gute Zuhörer und sehr geduldig, wenn sie die selbe Geschichte immer wieder hören.

Hunde brauchen Bewegung und das bei jedem Wetter. Dies wirkt sich positiv auf die Abwehrkräfte, den Kreislauf sowie das Gewicht des Besitzers aus.

Senioren sind sehr geeignete Hundehalter, da sie viel Zeit für die Pflege und Beschäftigung haben.

Wir möchten Senioren bei ihrem Herzenswunsch einen vierbeinigen Gefährten aufzunehmen Mut machen.



 

Wir möchten Senioren die Möglichkeit bieten, einen Hund zu halten.

So unterstüzten wir Sie:

  • Beratung bei der Tierhaltung und -pflege 

  • Ausführen von Hunden

  • Fahrten zum Tierarzt

  • Vermittlung von geeigneten Hunden

  • Weitere Unterstützung nach Absprache

 

Mit Betreuern, Pflege- und Sozialdiensten sowie Familienangehörigen arbeiten wir gerne Hand in Hand.

Verzichten Sie nicht aus „Vernunftsgründen“ auf ein Stück Lebensqualität!
 

Wir beraten Sie gerne auch bei Ihnen zu Haus. Kontaktieren Sie uns.

Lebensfreude Hund, Hundepension, Vermittlung, Salzburg, Tierschutz

Ich bin nicht mehr allein. Dank Lebensfreude Hund habe ich mir wieder einen kleinen Vierbeiner zugelegt. Sollte mit mir mal was sein, ist für ihn bestens vorgesorgt und er wird bestens versorgt.