Unsere aktuellen Projekte:

Shelter.jpg
toter hund schnee.jpg

Projekt   S H E L T E R

Fakten:

Wir haben ein Grundstück gefunden, es liegt in einem ruhigen Teil von Bihać, weit weg von der Mülldeponie.

Das Grundstück hat eine Größe von 7.563qm, Wasser und Strom können angeschlossen werden.

Kostenpunkt allein für das Grundstück: gut 15.500,- Euro

Davon haben wir dank euch schon 5.000 Euro dazu beigesteuert, so dass jetzt gesamt 6.000 Euro angezahlt werden konnten.

Die tatsächlichen Kosten für den Aufbau werden aber deutlich höher liegen.

Ziel dieses Projektes ist es:

Hunde, die bereits auf Pflegeplätzen in Bihać leben bis zu ihrer Ausreise in ein besseres Leben, unter Einhaltung der Quarantäne- und Ausreisebestimmungen, unterzubringen.

Einen Platz für neue Hunde, auch für solche die vielleicht nie ein Zuhause finden werden, zu schaffen wo sie in Sicherheit und Frieden leben dürfen und versorgt werden.

Nach und nach die Hunde von der Mülldeponie zu übersiedeln, damit ihr Leben vor den Monstern die dort ihr Unwesen treiben zu geschützt werden, sowie zur Erleichterung der Arbeit unseres Teams Vorort.

Eine Krankenstation für verletzte und kranke Hunde sowie eine Quarantänestation ausschließlich für Welpen ist geplant, damit die Verbreitung von Krankheiten wie z. B. Parvovirose verhindert wird und somit die anderen Hunde vor Ansteckung geschützt werden.

Der Shelter soll mit der Zeit wachsen und wir möchten ihn auf hohem Standard für die Hunde aufbauen.

Wie ihr uns unterstützen könnt:

Jeder Euro zählt, damit wir bis August 2021 die restlichen Kosten für das Grundstück aufbringen und mit dem Zaunbau beginnen können.

Mit eurer Hilfe vor Ort, insofern Corona das zulässt und ihr handwerkliche Begabung mitbringt.

Mit Sachspenden wie:

Baumaterial, Werkzeug

Zaunmaterial

Hundehütten

Hundebetten

Verbandsmaterial

Näpfe, Hundespielzeug

Brustgeschirre, Halsbänder

FUTTER

Die Niemandshunde haben einen isolierten LKW-Auflieger mit einer Länge von knapp 14 Metern gespendet bekommen, der auch im Shelter zum Einsatz kommen wird.

Den wollen wir mit eurer Hilfe füllen.

Bitte erzählt eurer Familie, Freunden, Bekannten und jeden den ihr kennt von unserem Projekt, denn wenn jeder einen kleinen Teil dazu beiträgt können wir Großes bewirken.

Vielen lieben Dank an alle die uns bisher schon so weit gebracht haben und an alle die es noch tun werden.

Uns ist bewußt, dass wir vor einer sehr großen Herausforderung stehen aber wir sind uns auch sicher, dass wir es gemeinsam mit eurer Unterstützung schaffen können.

GEMEINSAM für die NIEMANDSHUNDE

JEDE SPENDE ZÄHLT denn jetzt können wir die Welt der Niemandshunde von Bihać für immer verändern

Spendenkonto:

Lebensfreude Hund e. V.

Raiffeisenbank Rupertiwinkel

IBAN: DE19 7016 9191 0002 6119 96

BIC: GENODEF1TEI

Paypal:

lebensfreude-hund@gmx.de

oder den Link anklicken:

https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=FLANGQ239JHC6

Verwendungszweck: SHELTER

 

Gerne stellen wir euch eine Spendenquittung aus.

... damit wir so vielen Hunden wie möglich helfen können und sochle Bilder nicht mehr sehen müssen.

Shelter1.jpg

Futterspenden

Futter für Bihac

Wir sammeln für die Hunde auf der Mülldeponie in Bihac Hundefutter, ganz gleich ob offene Futtersäcke oder auch abgelaufene.

Es sind ca. 300 Hunde zu versorgen und die freiwilligen Helfer fahren täglich auf die Deponie um die Hunde zu versorgen.

Patenschaften

Wir suchen Paten

Für unsere kleinen und großen Fellnasen suchen wir Paten, damit diese ärztlich versorgt werden können und das Futter gewährleistet ist.

Die Paten erhalten Fotos und Berichte über ihren Schützling un sobald eine liebe Familie gefunden wurde informiert.

Please reload